Forschung & Entwicklung

Technische Entwicklungen und veränderte gesetzliche Anforderungen bringen neue Anforderungen an die Entstaubungstechnik in Bezug auf Luftreinheit und Staubeigenschaften mit sich. Deshalb arbeiten wir kontinuierlich an neuen Lösungen für reine Luft.

Weiterentwicklungen

Wir entwickeln Produkt­verbesser­ungen.

Kooperationen

Bei der Grundlagenforschung arbeiten wir eng mit unabhängigen, externen Instituten zusammen.

Individuelle Filterelemente

Unsere Ingenieure entwickeln Filterelemente mit individuell auf Ihre Anforderungen abgestimmten Geometrien und Materialien.

Innovationsstark

Als erster Hersteller brachten wir die plissierte Filterplatte auf den Markt. Eine Vielzahl innovativer Produkte setzt diesen Weg bis heute fort. Im Zusammenspiel von Forschung, Erfahrung und Kreativität arbeiten wir ständig an der Umsetzung von innovativen Lösungen für die Luft- und Staubfiltration.

1991

Patent für plissierte Filterplatte

Mit der Entwicklung der ersten plissierten Filterplatte für die Entstaubungstechnik bietet R + B Filter ein innovatives Produkt in einer komprimierten Bauform mit einer vielfach größerer Filterfläche im Vergleich zu Filtertaschen.

1990

Weiterentwicklung Patronen

In den 1990ern brachten wir neue Typen von Filterpatronen auf den Markt: Unsere Filterpatrone Ecotex mit Bajonettsystem erlaubt eine einfache Montage durch Drehen um 120 °C. Die Mehrzellen-Filterpatrone ermöglicht Staubfiltration über 2 Kammern. Die Langfilterpatrone Plitex 3000 wird als plissierter Ersatz für Filterschläuche eingesetzt. Sie wird über Gewinde Rd 100 durch Eindrehen montiert.

2005

Wachstum

2005 wurde R + B Filter Manufacturing im indischen Vadodara gegründet, um die asiatischen Märkte schneller zu bedienen. Im Jahr 2009 begannen wir dort mit der Produktion von Entstaubungs-Filterpatronen. Auch in Deutschland wachsen wir, deshalb werden 2020 die Gebäude in Langenbrettach erweitert.

Kontakt
R + B Filter GmbH

Bössingerstraße 34
74243 Langenbrettach-Langenbeutingen
Deutschland